42 Ein Plan ist ein Plan ist ein Plan...

... und es geht weiter

Und eh wir uns versehen ist Weihnachten.

Zeit des Schenkens, Zeit der Lichter, Zeit der Besinnlichkeit und Zeit der Dankbarkeit.

Für manche auch Zeit der Einsamkeit, Zeit der Verzweiflung, Zeit der Dunkelheit.

Die Zeit scheint für ein paar Augenblicke irgendwie langsamer zu werden. Gedanken und Emotionen sind besonders intensiv.

Auch in diesem Jahr hat die Welt immer wieder unsere Pläne durchkreuzt. Vieles war anders, als wir es uns vorgestellt und gewünscht haben. Wir mussten uns auf Ungewissheiten einlassen, manches anders machen als sonst und uns selbst in Frage stellen. So anstrengend und kräftezehrend all das ist, ist es gleichzeitig eine Chance. Eine Chance zur Entwicklung! Es ist unsere Entscheidung dies als Chance zu begreifen und zu nutzen. Es ist unsere Entscheidung unseren Blick auf das Positive zu lenken. Es ist unsere Entscheidung um Unterstützung zu bitten, wenn wir sie benötigen und es ist unsere Entscheidung großzügig zu teilen was wir haben. Es ist unsere Entscheidung ein Licht für uns und alle anderen zu entzünden. Es ist unsere Entscheidung glücklich zu sein.


Als Anregung hierzu:

Schließe deine Augen und stell dir vor, wie die alte, verbrauchte Zeit sich auflöst. Lasse mit der alten Zeit alles Vergangene los und öffne dein Herz für das was kommt.


Ich wünsche Euch von ❤️ eine schöne Weihnachtszeit.

Und denk daran: Irgendwo auf der Welt ist gerade jemand, der sich wünscht zu haben, was du hast!


Wenn du in einem Prozess feststeckst, suche dir Unterstützung. Sprich mit einer Freundin / einem Freund darüber, wende dich an eine Beratungsstelle oder buche dir ein Coaching mit mir.


Welche Gedanken und Gefühle hast du zu Weihnachten?. Ich bin sehr neugierig und freue mich immer über deine Rückmeldungen!



bis dahin... herzliche Grüße, bleib achtsam und gesund

Britta Hülder